Uncategorized

1 Week in May…

Montag:
-2°C am frühen Morgen? Ach Sch… na komm, ich zieh wenigstens nen dicken Schal an.

Dienstag:
Nee, heute lass ich mal die Söckchen aus (sehen sowieso superscheiße aus gerade, da der Ton mal null zu den aktuell noch halbwegs urlaubsgebräunten Beinen).

Mittwoch:
ALTER! Wie geil ist das denn?! Sommerkleidsaisoneröffnung! Whohooooo!

Donnerstag:
Baaaah, brauch meinen Regenschirm. Und ne Jacke. Söckchen vielleicht?!

Freitag:
Nee, keinen Regenschirm. N Cape wäre gut (nicht, dass ich tatsächlich mit ner Ikeatüte überm Kopf gehalten zur Post durch den Regen gelaufen wäre, um wenigstens nicht tropfnasse Haare zu kriegen). Gummistiefel wären auch geil. Sieht man zumindest die Söckchen nicht.
Für den Abend allerdings viel zu heiß angezogen für n Event in ner Halle. Mist blöder!

Samstag:
Wuaaaaaaaah! Strickjacke unnötig. Eigentlich auch Hose und Shirt. Alter ist das warm um 09:00 Uhr morgens.
…Abends könnte der Kamin aber wieder angezündet werden. Baaaah is mir kalt.

Sonntag:
…Sonnenbrand auf der Nase?! WTF?!

Nee Freunde, mal ehrlich. Ich muss ja sagen, mir gehen die typischen Nörgeldeutschen ja echt schon ordentlich aufn Sack:

  • 20°C: „Ooooh is ja schön. Aber bisschen wärmer geht noch“.
  • 2 Tage hintereinander 25°C: „Oooooh is ja schön. Aber die Natur braucht Regen“
  • 1 Tag Regen: „Oooooh typisch Deutscher Sommer: Es regnet ja NUR!“
  • 1 Tag 30°C: „Oooooh Goooott – vieeeel zu heiß!“
  • Es schneit im Winter: „Oh neeee, ich will Sommer!“

Deswegen: Klar, das ist schon irgendwie n Jammerpost von mir. Von mir aus kanns ruhig einmal durchgehend 30°C im Sommer durchbollern, das passt schon (gut, im Büro wärens dann 35°C, was weniger cool ist. Aber mein Gott, irgendwas is ja immer, ne?!).

Übrigens: So schön kann die Heimat auch sein. Haaaach ♥♥♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s