Uncategorized

Und jetzt: Wie man das Gästeklo hübsch dekoriert

Wie bereits gestern angekündigt hier nun eine detaillierte Anleitung zum Thema „How to make a schöne Deko for the Gästeklo“. Folgende Dinge werden benötigt (das fertige Dekorationsstück seht ihr natürlich erst zum Schluss – irgendwer muss den Scheiß ja erstmal lesen :-))

2x Rahmen „Ribba“ vom Möbelschweden
2x Dekomaterial „Dofta“, ebenfalls vom Möbelschweden (was ist denn Potpourri eigentlich fürn Wort??) – hier habe ich einmal türkis und einmal blau/lila genommen
1x Heißklebepistole
1x Mann

To do:

  1. Man nehme den Rahmen und klabustere alles auseinander.
  2. Man packe die Dofta’s auseinander, beschwere sich über den penetranten Geruch, und bastelt drauf los:
  3. Ein Gegenstand nach dem anderen wird per Heißklebepistole angebracht.
  4. Der erste Rahmen ist fertig.
  5. Anschließend verflucht man sich, weil man die entsprechende Höhe bis zum Glas des Rahmens nicht bedacht hat. Und außerdem zu breit und…aaaach, alles schpieeeeeeeeeeeeeeeeep!
  6. Hier  kommt der besagte Mann das erste Mal zum Einsatz: Er beruhigt dich und schaut, dass das Zeug in den Rahmen passt. Dazu muss alles bereits angebrachte wieder am Rand abgerissen werden, aber egaaaaal.
  7. Das ganze wiederholst du bei dem zweiten Rahmen. Diesmal berücksichtigst du natürlich die Größenverhältnisse. Du merkst: „Hey, das macht ja echt Spaß“ und bist mit vollem Eifer dabei.
  8. Wie gesagt, du klebst die einzelnen Elemente mit einer HEISSEN Klebepistole auf. Bis du dann mit der Pistole volle Lotte an dein Handgelenk kommst und nen kleinen Zischer fahren lässt.
  9. Besagter Mann kommt auch hier wieder zum Einsatz: Er begleitet dich ans Waschbecken und kühlt das ganze erstmal. Dann kommt sofort eine Brandsalbe drauf.
  10. Trotzdem bist du nun stolz eine schöne Wanddeko gemacht zu haben.

Und leider auch hier: Nicht besonderes Licht. Aber ich denke, man kann es erkennen, oder?
Bild 1 Bild 2
(Tschuldigung, dass das so komisch von unten fotografiert ist – ich bin eben echt nicht groß :-))

Und zur Erinnerung: So sieht es ja im Gesamten aus:
Gästeklo

Jaaaaa, und da ihr es bis hier hin ausgehalten habt: Ich hätte gerne eine Runde Mitleid für die echt megafiese Brandblase 🙂
Brandblase

Habt ein schönes Wochenende, meine LIeben!

Advertisements

1 thought on “Und jetzt: Wie man das Gästeklo hübsch dekoriert”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s