Krissy on Tour

Murphy und Einkaufen

Murphy? Kennze? Kennzemurphy? Kennze? Kennze? *Barthmodus aus*

Also, wer issn nu der Murphy? Murphy ist diese unerklärliche, wissenschaftlich absolut nicht definierbare Lebensweisheit. Zurückzuführen auf den Wissenschaftler Edward A. Murphy jr. Einer seiner Weisheiten besagt z.B. „Whatever can go wrong will go wrong„. Oder, mal aufs Einkaufen bezogen: Warum wird man da immer vom Pech verfolgt? Unerklärliches Phänomen. ‚Ähm…Krissy, wat meinstn du jetzt‘? Also, ich erklär’s euch mal:

1. Einkaufswagen
Selbstverständlich könntest du einen Einkaufswagen nehmen. Wenn du so nen bekackten Euro dafür hättest oder eins der 578616506 Werbemärkchen in Euro-Größe, die überall dort sind, wo sie nicht sein sollen. Oder Murphy hat sie geklaut, ist auch ne Möglichkeit.
Und gesetzt den Fall, dass du nen Euro hast – du erwischst natürlich den kaputtesten Wagen in dem ganzen Wagenwust und verfluchst dieses Dreckding mit jedem Schieben aufs Neue, weil diese scheiß Rolle da vorne nicht das macht, was du willst.

2. Produkte
Es versteht sich von selbst, dass genau die Produkte, die du haben möchtest, gerade nicht verfügbar sind. Entweder ausverkauft oder „Ihr Produkt wird gerade frisch für Sie gebacken. Bitte waren Sie 8 Minuten“. Die Kommunikation erfolgt natürlich nur einseitig durch den Backautomaten. Wobei ich es schon ne coole Nummer finde, dass so ein Automat überhaupt mit einem redet. Macht mein Kühlschrank nicht, die Sau. Warum eigentlich nicht? Mistding.

2.1 Fleischprodukte
Wenn überhaupt, dann ergatterst du um 12 Uhr Mittags das letzte Päckchen Hackfleisch. Die Wurst, die du immer kaufst, ist ja meistens sowieso schon ausverkauft. Entweder, die Bestellungen sind scheiße, die Kunden hamstern alle Hackfleisch, oder Murphy, der Dreckssack, macht Chili con Carne für 4546546 Mann.

2.1 Frischeprodukte (Obst/Gemüse)
Mit viel Glück ist das von dir gewünschte Obst da. Meistens aber nicht. Neben Chili con Carne gab es bei Murphy wohl auch Obstsalat (hoffentlich kotzt er von dem vielen Obst…Dreckssack!). Wenn du dennoch Obst finden solltest, dann leider nur die restlichen Packungen, über denen schon Fliegen summen und sich verschiedenste Kulturen aus aller Welt sammeln. Wahlweise rennt das Obstschälchen auch schon die Tür raus, auch schon alles gesehen.

3. Kasse
Gut, Murphy rät dir ja prinzipiell zur falschen Kasse. Immer geht es an der daneben schneller. Oder aber, du stehst ewig an, bis dann noch eine andere Kasse aufgemacht wird. Natürlich dann, wenn du den kompletten Inhalt deines Wagens schon auf dem Band verteilt hast. Oder dann, wenn der langsamste Mensch der Welt seine 87 Cent in 1- und 2-Cent-Stücken bezahlt. Womit wir bei 4. wären:

4. anderen Menschen
Wahlweise stehen folgende Menschen vor dir:
– der langsamste Mensch der Welt, der wahrscheinlich mit Murphy ne Wette am Laufen hat, wie man jetzt am langsamsten seinen Inhalt vom Wagen auf das Band transportiert. Rückwirkend muss der Rotz natürlich auch wieder vom Band in den Wagen rein. Und da die Kassen so ein ewig langes „Nachband“ haben, geht das natürlich in enormer Geschwindigkeit voran
-der Kleingeldsammler, der jeden Betrag in Münzen bezahlen kann. Egal wie viel, egal wie klein, egal wie groß. Und ja, das tut er auch. Und in genauester Kleinarbeit wird alles Centgenau abgezählt. Ist nur leider nicht immer so einfach mit den Münzen, sodass der Geldbeutel hüpfend dazu gezwungen wird zu zeigen, was er denn da inhaltlich so hat.
-der „ooooh, ich hab was vergessen“ – der sich von ganz vorne wieder nach ganz hinten druchdrängelt, was holt, und damit geschätzte 10 Minuten alle anderen Kunden warten lässt
-der „Ah, ich zahl’s mit Karte“ – und dann funktioniert die Karte nicht

So, wieder was gelernt zum Montag!

Advertisements

3 thoughts on “Murphy und Einkaufen”

  1. – Rentnerdamen die sich gerne zur Hauptgeschäft mitten im Gang stehen müssen, um das Schwätzchen mit Elfriede halten zu müssen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s