Das Zuhause, Möööööhp!, Möchtegern-Fashionista

Also, eigentlich war der Donnerstag ja generell gar nicht sooo schlecht. Gut, bisschen Stress im Büro, aber das ist ja eigentlich normal.
Meine Mittagspause war auch soweit super. Bin nämlich ins Einkaufszentrum gefahren. Eigentlich um mir einen Blutorangesaft zu holen. Ich steh halt voll auf Blutorangensaft. So, ich hatte also noch Zeit und bin ein bisschen herumgeschlendert. Und erschreckenderweise scheine ich wohl wirklich zur Hypertussi zu mutieren. Denn gleich hab ich wieder eingekauft. Man, Man, Man.

Zuerst war ich im Schuhladen. Und erschreckenderweise habe ich Schuhe kaufen immer gehasst. Das war so ein notwendiges Übel und war meistens so: Laden rein, Ballerinas geschnappt und ich 0,45625 Minuten wieder draußen. Vorausgesetzt Familie Tuschinsky steht nicht mit ihren 5 Kindern vor mir an der Kasse und jedes Kind will ja seine Schuhe einzeln bezahlen („Mamaaaaaaaaa…ich will selbst bezahlen!“ – „Jetzt nicht, Kevin-Justin. Erst ist Chantalle-Melody an der Reihe, dann kommt Davina-Chrystal und dann darfst du bezahlen.“ – „Aber ich will JETZT!“ … nun gut, ihr kennt das bestimmt 🙂 )

Ähm ja. Schuh Nummer 1 war der hier, nachdem ich ganz viele Schuhe angezogen habe, immer schön auf und ab damit gelaufen bin, mich im Spiegel angeschaut habe,… jaja, ich sag’s ja. Voll erschreckend. Aber das ist der Süße:
Schuh1

Dann kam noch Schuh Nummer 2. Was bisschen flacheres 😉
Schuh2

Und dahaaaan… war ich im TseeeundAaaaah… und ich hab so ein superschnuckliges Kleidchen gefunden. Gut, sieht so am Bügel eher aus wie ne Longbluse. Aber das Kleid fällt echt total klasse. Kaschiert schön, macht keinen fetten Arsch – perfekt für mich.
Kleid C&A

Also ihr merkt schon: Ich hatte echt ne geile Pause. Der Rest vom Tag war dann eigentlich auch noch ganz doll. War dann noch bei meiner Freundin, die am Dienstag in den Urlaub fliegt. Natürlich bin ich so gaaaaar nicht neidisch (Süße, du liest das ja: Dein Kommentar „Ach, nächste Woche solls ja scheiß Wetter geben. Aber ich finds geil, weil ich bin ja eh im Urlaub“ – neee, stört mich gar nicht. Ich steh auf Regen. Total. Neiiin – ich gönns euch ja wirklich :-* ).

Apropos Regen…ja, war auch so ne Sache gestern. Hat’s bei euch schön gerumpelt mit Unwetter und so? Also, es hat angefangen, als ich noch bei meiner Freundin war und es schön gestürmt hat. Ich bin dann weitergefahren zum Sprachkurs und da hat es schon gut was von den Feldern aufgewirbelt. Also, war schon teilweise echt heavy. Ich parke mein Auto und da hat es schön angefangen zu tröpfeln. Ich, schlaues Mädchen, war noch kurz am Auto an der Beifahrertüre und wollte mein Zeug zusammensuchen. Tröpfel, tröpfel,… und ich weiß nicht, wer heimlich nen Regentanz aufgeführt hat oder seinen Teller nicht aufgegessen hat – aber von jetzt auf gleich hat es Kuhscheiße geregnet. Eine übelste Regenfront und ich mittendrin. Ist natürlich auch sehr angenehm, wenn man das Outfit den vorherigen Temperaturen schön angepasst hat und im Sommerkleidchen dasteht. Leut, ich sag’s euch: Ich hab ausgesehen wie frisch aus der Dusche gekommen. Scheiße! Und natürlich muss man dann auch die ganze Zeit so nass im Russischkurs sitzen. Uncool, sau uncool.
Und Petrus, wenn du das liest (ich weiß, dass du ein heimlicher Follower von meinem Blog bist): Das nächste Mal darfst du es bitte 30 Sekunden später regnen lassen. Weil das ist voll scheiße.

So, vor uns liegt wieder ein Hardcore-Baustellenwochenende. Und zwischendrin noch Europawahl und so. Und Montag melden wir uns dann hochoffiziell im neuen Wohnort an, auch, wenn wir erst („ERST“. Heilige Scheiße, es ist halt immer noch nix fertig. Weder in dem Häusle, noch in der Wohnung, noch die Kisten,…. puuuuuuh!) am Samstag umziehen.

Habt ein wundervolles Wochenende. Und Petrus, du weißt Bescheid, ne? 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s