Uncategorized

Warte mal… irgendwo war das doch

Kennt ihr das? Ihr sucht was in eurer Tasche? Betonung auf: Suchen. Denn meistens findet man das einfach nicht. Und an was liegt das? Ich glaub ja immer noch an physikalische Wunder. Ich glaube, in jeder Handtasche bildet sich ein schwarzes Loch, das nahezu alles verschlingt und nie wieder ausspuckt, sobald man den Gegenstand in die Tasche schmeißt. Kein Wunder, dass man da nix findet.

Hier mal die aktuelle Inhaltsliste meiner Alltagstasche (also auch die, die ich auf der Arbeit dabei hab):
-Geldbeutel
-Schlüssel
-Handy
(…bis hierhin ja noch akzeptabel, ne?)
-Schminktasche
(…auch noch okay, oder?)
-Parfum
-Deoroller
(…muss man nicht, kann man aber)
-Deospray
(…unnütz, wenn man theoretisch den Deoroller hat)
-noch ein Deospray
(…jetzt wirds schon schwierig mit dem Argumentieren)
-Ladegerät
(…man kann ja nie wissen)
-Abschminktücher
(…what the f…! Wieso zur Hölle hab ich Abschminktücher in meiner Tasche?!)
-32 Cent
(…ich glaube mein Geldbeutel hatte Durchfall und hat die irgendwie rausgeschmissen)
-Socken
(SOCKEN? SOCKEN??? Aber die sind frisch nicht, dass ich dran gerochen hätte)
-Handcreme
(…ne leere übrigens. Theoretisch würde es auch Sinn machen, die durch ne neue zu ersetzen. Theoretisch. Dann müsste ich nur in den Drogeriemarkt. Bzw. ich bin da relativ oft. Aber ich vergess das immer. Dementsprechend… ja.)
-Kaugummis
-Kamera
-Tempos (1 volle und eine leere Packung. Theoretisch könnte man auch die leere durch ne volle…ach lassen wir das)

…und DAZU kommen noch meine Jackentaschen. Aktueller Status:
-Kaugummis (2 zusätzliche Packungen. Und paradoxerweise kaue ich im Moment nicht mal einen Kaugummi)
-Labellos (2 Stück. Man weiß ja nie)
-Autoschlüssel

Ich glaub, ich bin ein Messi. Und das Problem ist, wenn ich mal ne andere Tasche hab. Wisst ihr, was ich umräume? Schminktasche, Parfum, Schlüssel, Geldbeutel, Ladgerät. Das wars. Der Rest bleibt in der Tasche. Wäre ja theoretisch auch nicht das Problem. Aber: Das mach ich mit JEDER Tasche so. Und irgendwann denk ich mir „Ach, die Kamera bräuchteste mal“ – also räume ich die um. Dann denke ich mir „Ah, genau, Handcreme“, dann räume ich die um. Und den ganzen Scheiß, den ich sowieso nie brauche, wandert dann so peu a peu wieder in der nächsten Müllhalde. Schlimm ist das. Und immer nehm ich mir vor: Jetzt hältste mal Ordnung. Ja, Mist isses. Ich kriegs halt echt nicht gebacken.

Ich wusste es doch – tief im Inneren bin ich doch ne verkackte Tussi. Verdammt!

EDIT: Nachtrag von meinem Mann, weil ich mir ja erst ne neue Tasche bestellt hab:
„Jetzt verstehe ich, warum du immer eine neue Tasche brauchst“ :DDDDD
Ich liebe diesen verständnisvollen Mann wirklich sehr. Er versteht mich sooo gut *Tussimodus aus* 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s