Uncategorized

Mein zweites Mal…

…ich war 16 und im Sommercamp…. äh, wartet. Falsche Baustelle. Ah, genau, hab’s wieder.

Ich war zum zweiten Mal Blut spenden. Und ein gaaanz tapferes Hascherl! Diesmal ohne Kreislaufkollaps und diesmal konnte ich sogar im Speisesaal (!) meine leckere Mahlzeit danach essen. Große Fortschritte!
Gut, ich war immer noch hundemüde danach und das Renovieren am nächsten Tag hat meinem Körper auch nicht unbedingt gut getan. Ihr hättet mich mal sehen sollen, wie ich schnaufe wie eine Dampfwalze, wenn ich nen halben Eimer Wasser die Treppe hochgeschleppt habe… Und ständig war mir schwindelig, ich musste mich ziemlich oft hinsetzen,… aber: Geschafft! Und mit Fortschritten.

Also, ich bin bereit für’s Dritte Mal. So in 3 Monaten 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s