mal nachgedacht

Perfektion

Ja, das ist es wohl, wonach alle streben: Perfektion. Zunächst im Leben. Aber vor allem auch das Äußere. Ihr kennt meine Meinung dazu – ich finde, gerade die „kleinen Makel“ machen einen Menschen erst sympathisch. Man braucht nicht Size Zero und man braucht sich schon überhaupt und sowas von gar nicht an der bescheuerten Mode- und Schönheitsindustrie beeinflussen lassen. Makellose Haut, perfekte Haare, die perfekten Maße, kein Gramm Fett – außer natürlich in den Brüsten, wenn sie eh nicht schon mit Silikon aufgepumpt wurden. Aber DAS ist Perfektion in den Augen der Menschen.

Laura hat hier einen ganz tollen Post verfasst. Vor allem das Video hier hat mich sehr, sehr beeindruckt. Was soll’s, wenn jemand einen Makel hat? Und vor allem: Wir brauchen uns gar nicht über unsere kleinen Fettpölsterchen aufregen. Wenn die Menschen hier im Video sich über ihre Makel nicht aufregen, sondern das einfach durchziehen, als wäre es das natürlichste der Welt,… dann sollten wir uns erst recht ein Beispiel an ihnen nehmen. Schaut einfach mal.

DANKE, Laura, für diese tolle Inspiration!

Advertisements

3 thoughts on “Perfektion”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s