mal nachgedacht

Ein kleiner Nachtrag…

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet ein tolles Wochenende? Also ich hatte ein sehr tolles Wochenende 🙂

Ich muss noch einen kleinen Nachtrag hierzu schreiben, besonders zu der ersten Geschichte hierzu. Ich hatte den Post veröffentlicht, da kam auch schon gleich eine Email hinterher. Ich werde diese natürlich nicht ganz veröffentlichen. Die Mail kam aber eh anonym, was ich immer besonders bewundernswert finde und ich frag mich ja öfter mal, ob die Eier des Verfassers die Größe von Murmeln tatsächlich übersteigt, aber gut. Hier mal so ein paar Auszüge davon (leicht abgewandelt):

Du schreibst über Toleranz und darüber dass es egal sein müsste ob jemand homosexuell ist. Für jemanden wie dich der in jedem zweiten Satz „mein Blog, meine Meinung“ schreibt bist du aber sehr untolerant. Und schließlich hast du ja auch das Klischee bestätigt indem du als Frau einen Mann geheiratet hast gell?
Erstmal, lieber Leser: Respekt, dass du lesen kannst. Richtig, mein Blog, meine Meinung. Und auch dieser Post war, wie du vielleicht auch erkennen kannst, auf MEINEM Blog und es war MEINE Meinung. Ich verstehe hier also dein Argument null.
Und ja, ich als Frau (Respekt, dass du auch das erkannt hast), habe auch einen Mann geheiratet. Nur, weil ich tolerant mit dem Thema Homosexualität umgehe, heißt das ja noch lange nicht, dass ich selbst homosexuell werde, oder? Du wirst ja auch nicht zum Schwein, obwohl du kleine Ferkel süß findest. Wobei, so ein harter Kerl wie du findet wahrscheinlich gar nix süß, du harter Bursche, du.
Übrigens fehlen in deinem Geschreibsel sehr viele Kommas. Aber ich sag dir nicht wo 🙂

Was weiß ich was du möchtest. Aber wahrscheinlich willst du auch mal Kinder. Und wie kriegt man die? Genau mit Frau und Mann. Also wo ist Homosexualität bitte normal in der Natur? Das ist abartig
Auch hier wieder: Super erkannt, du Superbrain. Ich will auch mal Kinder. Auch mit Frau und Mann und so 😉
Zum Thema, dass Homosexualität abnormal ist: Schau dir doch mal die Natur an. Homosexualität ist das natürlichste der Welt. Bei weit über 1.500 Tierarten ist Homosexualität nachgewiesen. Ich könnte sie dir jetzt aufführen, aber ich vertraue da auf dein Superbrain und die Fähigkeit, selbiges zu googeln.

Dir steht es auch gar nicht zu sowas zu beurteilen. Sowas ist einfach nur wiederlich.
Ich bitte um Verzeihung, Großmaster. Natürlich steht das nur intelligenten Individuen wie dir zu, nicht wahr? Und wenn wir schon dabei sind, Thema intelligente Individuen und so: Googel auch gleich mal „WIEDERLICH“ 🙂

Also, und für den Rest meiner Leserschaft: Es ist nicht mein Stil, dass ich Emails und damit auch persönliche Meinungen veröffentliche. Jeder darf und soll seine eigene Meinung haben. Aber so manchmal frage ich mich tatsächlich, ob gewisse Leute hinter dem Rechner ihr Hirn mit Erdnüssen vertauscht haben. Muss ich ehrlich sagen. Ich hab auch dem werten Leser geschrieben, dass ich eigentlich gar nicht mit ihm diskutieren möchte. Will ich auch nicht. Aber auf die Antwort bin ich schon gespannt, muss ich ja ehrlich sagen. Ich steh auf virtuelles Kloppen. Vor allem, wenn man sich geistig duelliert, der Gegenüber aber scheinbar unbewaffnet ist (jaaaa lieber Verfasser der Email, das war eine eine Übermittlung meiner Antipathie dir gegenüber. Kannste mal guuuugeln, was das heißt).

Und um mal meine Post mit einem weisen Zitat zu beenden (das hat mein Mann mal gesagt): Oftmals versuchen Gegner der Homosexualität mit ihren Äußerungen ihre eigene latente Homosexualität zu verbergen 🙂

(lieber Email-Verfasser: Ich helfe dir gerne, dass du auch den letzten Satz verstehst. Schreib mich einfach nochmal an und wir gehen das mal Wort für Wort durch ;))

Habt ne schöne Woche, ihr Lieben. Besonders du, Superbrain 🙂

Advertisements

1 thought on “Ein kleiner Nachtrag…”

  1. Richtig so.. Ich kann solche Typen auch nicht ab.. Ich hatte in meiner Zeit in München einige schwule und lesbische Kollegen.. Als Landei war ich erst skeptisch, aber es waren ganz liebe Menschen.. Ich finde es auch schade, das viele immer noch denken, sie müssen sich verstecken, nur weil es Idioten wie diesen Mailschreiber gibt.. Und diejenigen, die sich beschweren, dass das Thema in den Medien immer wieder so hochkocht sind doch selber schuld.. wären sie toleranter, dann würde das keinem auffallen, weil es eben normal wäre..

    Einfach aus Spaß an der Freude hoffe ich, das wir noch mehr von dem Schlagabtausch lesen werden, denn das wäre auch für mich ein gefundenes Fressen..

    LG und schönes Wochenende
    Nicola

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s