Erfahrungen, Ohrwurm of the week

Von neuen Geistern belebt

Letzte Woche hat uns ja unsere Waschmaschine verlassen. Tja, und was soll ich sagen: Entweder es spukt in unserem Bad (bitte beachten: Ohne C. Also es SPUCKT nicht, sondern es spukt. Jaaa, ihr lacht. Sowas führt zu enormen Missverständnissen. Wenn jemand im Bad ist und von irgendwo her spukt es, dann ist das voll unheimlich. Wenn jemand im Bad ist und von irgendwo her spuckt es, dann ist es mal voll eklig. Das ist der Unterschied). Ooooder: Jemand von gaaanz oben (oder von gaaaaanz unten – aber wir gehen mal davon aus, dass unser Zuhause unter einem guten Stern steht) hat der Waschmaschine neue Lebensgeister eingeflößt. Bestimmt hat jemand gependelt oder ne Waschmaschinen-Voodoopuppe erstellt.

Okay, okay: Mein Mann hat das Teil heldenhaft wieder in Gang gebracht 😉 Juhuuuu: Wir können wieder Wäsche waschen und riechen nicht wie irgendwelche verwesten Tiere. Ist sehr von Vorteil, wenn man mit anderen Menschen kommunizieren möchte finde ich 😉

Soooo – was gibt’s noch? Geeeenau: Nen Ohrwurm. Und was für einen. Diesmal mit relativ wenig Text, aber viel Bummmbummmbummmmm – Nznznznznz. Willkommene Abwechslung, gell? Martin Garrix – Animals gibt’s diese Woche. Baaaah, das ist soooowas von gut finde ich.
Der Text lautet übrigens „Motherf*cking Animals“. Könnt ihr ja bis nächste Woche alle auswendig lernen 😉

Schönes Wochenende, ihr Lieben 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s