Das Zuhause, Ohrwurm of the week

…mal ein Zwischenstand

Ich weiß, ihr Lieben: Ich vernachlässige euch TO-TAL. Aber gerade die Woche war wirklich von Morgens bis Abends ein Gerenne der feinsten Art. Die Finanzierung will ja auch langsam mal angegangen werden und ich weiß jetzt schon: Ich bin froh, wenn’s rum ist. So viele Dinge, die zu beachten sind,…Bah! Aber irgendwann nimmt das ja hoffentlich auch mal ein Ende. Hoffentlich. Bah!

Gut, das Hüttchen hat uns auch zu nem blöden Zeitpunkt gefunden. Hausstress und Urlaubsvorbereitungsstress sind ne saublöde Kombination und ich bin Abends so froh, wenn ich endlich in meiner Heia liege. Aber gut: Wir wolltens ja nicht anders 🙂

Leider muss das kurze Lebenszeichen auch schon wieder reichen… Ich muss mich wieder für ne Woche abmelden. Aber dann folgt ein super Reisebericht (okay, okay…es folgt ein Reisebericht, auch möglicherweise ohne super). Wenn mich der Hausstress das machen lässt, so als Voraussetzung.

Bis dahin bekommt ihr zumindest wieder mal einen Ohrwurm: Der ist diese Woche nämlich gaaaanz schön. Mädels, Hand aufs Herz: Wer war kein Kelly-Fan? Gut, ich muss sagen: Ich war kein Kelly-Fan. Im Gegenteil: Ich fand die immer total blöd und außerdem hatte ich mein Herz ja schon längst an Nick von den Backstreet Boys verloren (was bin ich froh, dass ich entgegen meines Denkens die Pfeife doch nicht geheiratet hab!) 😉 Trotzdem folgt diese Woche ein schöner Ohrwurm von der Kelly Family. Schöne Musik weiß man ja meist im hohen Alter von 25 Jahren zu schätzen 😉 Eines der wunder-wunderschönsten LIebeslieder, die es meiner Meinung nach gibt: I can’t help myself. Haaaaach ♥

PS: Und mal wieder ein Pendlererlebnis zum Schluss:
Habt ihr auch gefühlte 567 Autos am Tag im Rückspiegel, deren Scheinwerfer so eingestellt sind, wie schielende Brustwarzen nach ner schlechten OP? Bah! Da schielt dich von hinten so ne blöde Karre an und das dann vorzugsweise von einem höheren Mist-SUV mit angenehmen Xenon-Scheinwerfern. Wie ich es HAAAAASSE! Ein Glück hab ich ne Woche Ruhe vor den Schielscheinwerfern 😉

Lasst es euch gut gehen, meine Lieben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s